Skip to main content

45 Years

Central zeigt den Fim Im Rahmen der Würzburger Paartage, in Kooperation mit der Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Diözese Würzburg

Kate und Geoff stecken mitten in den Vorbereitungen zur großen Feier ihres 45. Hochzeitstages, als ein Brief aus der Schweiz eintrifft. Man hat die Leiche von Geoffs Jugendliebe Katya in einem Gletscher entdeckt, eingefroren und im Eis konserviert, Jahrzehnte nach ihrem Unfalltod. Nach und nach geraten Kate und Geoff in einen Sog von Erinnerung und Vorstellung, von nicht gestellten Fragen und nie gegebenen Antworten, bis sie schließlich vor einer ähnlichen Entscheidung stehen wie vor 45 Jahren.


Internationale Filmfestspiele Berlin 2015:
Silberne Bären für Charlotte Rampling und Tom Courtenay (Beste Darsteller)

Edinburgh International Film Festival 2015:
Michael Powell Award (Bester britischer Spielfilm) und Darstellerpreis für Charlotte Rampling

Dinard British Film Festival 2015:
Coup de coeur

Europäischer Filmpreis 2015:
Beste Darstellerin – Charlotte Rampling

 

Regie: Andrew Haigh
Darsteller: Charlotte Rampling, Tom Courtenay, Dolly Wells
GB 2015 // 95 Minuten
FSK ab 0 J.