Zum Hauptinhalt springen

El Club

Kino Central: Show Down am Amazonas. Eine Filmreihe zur Amazonas-Synode gegen Unterdrückung, Missbrauch und Umweltzerstörung

Ein abgelegenes Haus in einem kleinen Ort an der stürmischen chilenischen Nordküste. Hier leben Padre Vidal, Padre Ortega, Padre Silva und Padre Ramírez – die vier Männer, die hier leben, sind nicht freiwillig hier. Man hat sie hierher geschickt, damit sie für die Verfehlungen aus ihrer Vergangenheit büßen, abgeschieden von der Welt und weltlicher Verfolgung.

Sie scheinen nach strengen Hausregeln zu leben, umsorgt und beaufsichtigt von der gefährlich sanften Schwester Mónica. Die Ankunft eines neuen Mitbewohners durchbricht jäh das fragile Gleichgewicht ihrer täglichen Routine. Denn Padre Matías bringt die Vergangenheit mit, die sie hinter sich gelassen zu haben glaubten.

 

„Eine großartige, harte Parabel über Glaube, Schuld, Sünde und
Erlösung, mit einem Ensemble auf höchstem Niveau, filmisch herausragend …“
Hollywood Reporter

 

Regie: Pablo Larraín
Darsteller: Alfredo Castro, Roberto Farías, Antonia Zegers
CL 2015 // 97 Minuten // FSK ab 16 J.