Skip to main content

Gute Manieren

Central zeigt den Film in Kooperation mit dem Interdsisziplinären Arbeitskreis der Uni Würzburg

As boas maneiras
Die mysteriöse und bildhübsche Ana engagiert die alleinstehende Krankenschwester Clara, die sich um Anas schickes Apartment in São Paulo und später als Kindermädchen um deren ungeborenes Baby kümmern soll. Rasch entwickelt sich zwischen den beiden Frauen eine innige Beziehung. Doch mit dem Voranschreiten der Schwangerschaft verhält sich Ana immer merkwürdiger: Sie hat ständig Lust auf Fleisch und schlafwandelt bei Vollmond blutdurstig durch die Stadt. Nach der schaurig-überstürzten Geburt ist Clara alleine mit Anas Kind. Sie zieht es voller Liebe und Fürsorge auf. Doch je älter es wird, desto stärker wird der verheerende Ruf des Mondes ...

 

Regie: Juliana Rojas, Marco Dutra
Darsteller: Isabél Zuaa, Marjorie Estiano, Eduardo Gomes
BRA/F 2014 // 136 Minuten
FSK ab 12 J.