Zum Hauptinhalt springen

Mucho Mojo - The early days of electric blues

Triff die Songs der alten Helden, von Muddy Waters bis Junior Wells. Ein Abend für echte Blues-Genießer. Mit neuem "Keller Z87"-Programm und special guest Stephan "HonkyTonk" Weinkötz am Piano.

Die Band aus fünf Würzburger Musikern kümmert sich um die Zeit, als der Blues die Stromgitarre bekam! Uralte Songs von bekannten Gitarrenhelden, Musik aus dem Bluesdelta, Stories aus der Heimat von Voodoo & Co. und dazu eine Harp, die das Ohr rauchen lässt - das ist Mucho Mojo, benannt nach dem legendären Talisman aus dem Land am Mississippi.

So gibt es ein Wiederhören mit den ehrlichen Songs von Muddy Waters, Sunny Boy Williamson II, Buddy Guy, Little Walter, Howlin Wolf und B.B. King. Und kein Song ist jünger als 1964. Versprochen!

Debüt 2009. Seitdem als "Überzeugungstäter" unterwegs. Vorsicht: Bluesvergiftung! Das Motto der Band: "In blues we trust!"

Mit dabei
Robert "Bluesbeard" Cotton (Gesang, Gitarre)
Sebastian "Doc Sebbo" Schneider (Bluesharp)
Peter "Blueshand" Schäbler (Gitarre)
Gunther "4string" Schunk (Bass)
Marius "Little Crushmore" Mitnacht (Drums)

Guest:
Stefan "Mr. Honkytonk" Weinkötz (Keys, Akkordeon)

 

Ticket-Verkauf: 10,- EUR
https://wuetix.de/events/z87-181227