Skip to main content

Styx

F I L M + G E S P R Ä C H
Abend der Menschenrechte

Auf einem Segeltörn von Gibraltar Richtung Südatlantik trifft eine deutsche Ärztin mit ihrer Yacht auf ein havariertes Flüchtlingsschiff. Die alarmierte Seenothilfe fühlt sich jedoch so wenig verantwortlich wie ein Containerschiff. Das sich in der Folge abspielende menschliche Drama entspinnt sich als Thriller, der vordem Hintergrund des offenen Meeres auf den europäischen Diskurs um die Seenotrettung afrikanischer Flüchtlinge zielt. Der bedrängende Film tendiert dazu, die tragische Komplexität zugunsten einer allzu didaktischen Mechanik aufzulösen; als präzise inszenierte Allegorie überzeugt er hingegen durchaus.
(filmdienst.de)

Nach dem Film Gespräch mit einer/m Vertreter/in von Mission Lifeline - Search and
rescue.

Eintritt frei
(Um Spende für die Projekte von Amnesty International wird gebeten.)
Keine Kartenreservierung möglich.
Kasse und Infostand von Amnesty International ab 19.30 Uhr geöffnet.

 

Regie: Wolfgang Fischer
Darsteller: Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa
D 2018 // 94 Minuten
FSK o. A.