Skip to main content

Ex libris

Dokumentation über die  Public Library von New York
Ex Libris: New York Public Library

Mit über 51 Millionen Medien ist die New York Public Library eine der größten Bibliotheken der Welt. Doch das 1911 eröffnete Haus ist mehr als ein altehrwürdiges Archiv des Wissens, Sammelns und Bewahrens von Informationen – im Zuge der digitalen Revolution erfindet sich die Bibliothek neu als ein vielschichtiger und lebendiger Ort des gemeinsamen Lernens.

Dokumentarfilm-Legende Frederick Wiseman ist mit seiner Kamera tief in den Kosmos der New York Public Library eingedrungen und hat einen Ort entdeckt, an dem Demokratie gelebt wird. Hier, zwischen Bücherstapeln und Monitoren, kann jeder sein Recht auf Bildung wahrnehmen und sich mit Anderen austauschen. Die Kraft der Gedanken ist der Anfang einer besseren Welt.


„In Ex Libris: New York Public Library ist Demokratie am Leben und in den Händen eines kraftvollen Verfechters und brillanten Filmemachers, was diesen Film zum Besten aus Wisemans außergewöhnlicher Karriere macht und auch zu einem seiner spannendsten.“
The New York Times

„Jede Minute ist sehenswert.“
filmdienst.de

 

Regie: Frederick Wiseman
Dokumentarfilm // F 2017 // 197 Minuten
FSK ab 0 J.