Zum Hauptinhalt springen

21. Zellerauer Kulturtage

Eine bunte Palette an Kulturveranstaltungen – am Sonntag auf dem Bürgerbräu Gelände

Seit 21 Jahren bieten die Zellerauer Kulturtage den Bewohner*innen des Stadtteils und darüber hinaus eine bunte Palette an Kulturveranstaltungen. Zahlreiche Institutionen und Spielstätten, von der vorderen Zellerau mit seinem Marktplätzle bis zum Bürgerbräu Gelände am anderen Ende, sind mit Aktionen am 11., 12. und 13. Oktober dabei.


Programm am Sonntag
11 bis 17 Uhr auf dem Bürgerbräu Gelände

  • "Artbrew" im überdachten Höfer Hof, großer Kunst- und Designmarkt
  • Höfer Bar
  • Spiel(e)Laden, Kinderprogramm & Musik auf der „Bühne des Lebens“
    u.a. mit Agnes Renner/ klassische indische Tanzelemente, Stefanie Weißenberger/ Zumba u.v.m. …
  • FIN-GER: Aktion zur deutsch-finnischen Freundschaft
  • Central im Bürgerbräu: Kurzfilmprogramm „Der Vorführeffekt“, zwischen den Filmen: Was Sie schon immer über das Central wissen wollten... - Frag die Kinomacher*innen
  • YogaManufaktur & Fotostudio der Peter Becker GmbH: Yoga-Session for Free von 11-12 Uhr (YogaManufaktur), danach Virtuelle und „echte“ Ausstellung.
  • Siebold Museum: Tag der offenen Tür
  • CPL/Pferdestall: Jerry-Louis Ruff, Ausstellung „Seelenbilder“, „Würzburg in der Nacht“ und „Landschaftsaufnahmen“
  • Atelier Constanze Hochmuth-Simonetti: Lesungen zum 100. Geburtstag des Schriftstellers Karl Hochmuth und offenes Atelier
  • Galerie & Atelier Silvia Dolata: Neue Kunstgegenstände und Design-Geschenkideen
  • Atelier Peter Geiger: "Raumgespinste"
  • Atelier Miers: Potraitzeichnen und offenes Atelier
  • Atelier Hindrichs: offenes Atelier
  • Kuchenverkauf der Eltern und Kinder des Kindergarten Hg. Kreuz
  • St. Egidio: Die Kultur der Gastfreundschaft, Namen schreiben in verschiedenen Schriften
  • Kulturkeller Z87, Tag der offenen Tür
  • Theater Ensemble:
    12:30 Improshow des Ensemble "Der Fuchs", präsentiert vom Improtheaterfestival
    14:00 Clown Beppos Spinnerein am Nachmittag
    15:30 U20 Poetry Slam
    20 Uhr K*HausX (Bitte reservieren)