Zum Hauptinhalt springen

Training zu EMASeasy

vermittelt neue Herangehensweisen zur Förderung des nachhaltigen Engagements – vom Förderkreis Umweltschutz Unterfranken in der BOX auf dem Bürgerbräu

 

Die Teilnehmer werden mit dem praxisorientierten Training in die Lage versetzt, im Anschluss unter Anleitung des Tutors (Trainer), jegliche Arten von Unternehmen mit der effektiven mitarbeiterorientierten und -motivierenden EMAS(ISO)easyT-Methodik zu beraten. Oder ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 oder EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) im eigenen Unternehmen einzuführen und kontinuierlich zu verbessern.
 

EMASeasyT-Toolbox

Das Training vermittelt die Anwendung von strukturierten Arbeitsvorlagen aus der EMASeasyT-Toolbox. So können die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 und EMAS effektiv und einfach umgesetzt werden. Entlang des Einführungsprozesses wird besonders auf die Einbeziehung der Mitarbeiter Wert gelegt, so bleibt die Akzeptanz des Umweltmanagementsystems langfristig erhalten. 


Zielgruppe

Ange3sprochen sind Umweltbeauftragte, Führungskräfte, verantwortliche Personen, Umweltfachkräfte, Berater aus den Bereichen Umwelt und Energie, sowie EMAS / ISO Organisationen, die neue Methodiken zur Mitarbeitermotivation oder Akzeptanzsteigerung des Managementsystems suchen.

Im Training werden neue Herangehensweisen zur Förderung des nachhaltigen Engagements vermittelt.

 

Anmeldung und weiter Informationen auf der Website der FUU