Skip to main content

Bauherrentag, bodenkultur

Quardo-Handwerker-Netzwerk präsentiert seine Kompetenz auf den QUARDO-Bauherrentagen in den Räumen der bodenkultur. Ab Freitag um 16.00 Uhr bis Samstag um 14.00 Uhr stehen alle Partner von Quardo bereit, Fragen zu den Themen Bauen und Renovieren zu beantworten.

Darüber hinaus werden ab Freitag, 18.15 Uhr  Vorträge stattfinden.

24.04.2017, ca. 18:30—19:00 Uhr
»BAUEN OHNE ÄRGER UND MÄNGEL – GEHT DAS?«
von Jochen Engelhardt, Dipl.-Ing. (Fh) Architekt, Mitglied der bayer. Architektenkammer, Nachweisberechtigt für Statik, Schallschutz, Brandschutz, Wärmeschutz, verantwortlicher Sachverständiger, Energie- und Energieeffiziensberater, Sicherheitskoordinator und Gründungsmitglied und Vorsitzender des Forums Gesundes Wohnen und Arbeiten e.V.

24.04.2017, ca. 19:00—19:30 Uhr
»SCHIMMEL IM INNENRAUM: GESUNDES WOHNEN IN SCHADENFREIEN RÄUMEN – DER FACHGERECHTE UMGANG IM ALT- UND NEUBAU«
von Dr. Gerhard Führer, vereidigter Sachverständiger für Schadstoffe in Innenräumen, Leiter des Sachverständigen-Instituts peridomus in Himmelstadt/Würzburg, Ehrenprofessor der Donau-Universität Krems

24.04.2017, ca. 19:30—20:30 Uhr
»ENERGIEEINSPARUNG – STAATLICH GEFÖRDERT«
von Jürgen Leppig, Energieberater, seit März 2015 Vorsitzender des GIH Bundesverbandes e.V., der bundesweit größte Dachverband für Energieberater. Er vertritt ca. 2.500 qualifizierte Mitglieder. Als anhörungsberechtigter Interessenverband bei Bundes- und Landesbehörden arbeitet er an der nationalen Umsetzung von Verordnungen und Richtlinien zur Energieeffizienz mit.
Als Energieberater (HWK) wurde Jürgen Leppig 2010 mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet, seine Schwerpunkte sind intelligente Häuser und Niedrigstenergiegebäude.

Zur besseren Planbarkeit der Veranstaltung wird um eine unverbindliche Anmeldung gebeten:
anmeldung@quardo.eu
oder auf www.quardo.eu