Skip to main content

Trash | Central | 20.30 Uhr

Die drei Straßenkinder Raphael (Rickson Tevez), Gardo (Eduardo Luis) und Rato (Gabriel Weinstein) müssen ihr Überleben auf einer Müllkippe am Rande Rios sichern. Eines Tages findet einer von ihnen eine Geldbörse.

In Kooperation mit dem Arbeitskreis Lateinamerika der Uni.

Trash handelt von drei Jungen in Rio de Janeiro: Raphael, Gardo und Rato, die in einem Dritte-Welt-Land davon leben, auf Müllhalden nach etwas Verwertbarem zu suchen. Eines Tages finden sie dabei eine mysteriöse Brieftasche, die ihr Leben für immer verändern wird. Hinter dem hochbrisanten Inhalt, einem Schlüssel zu einem großen Geheimnis, sind nämlich mächtige Leute her, für die er eine existenzielle Gefahr darstellt. Die drei Freunde stecken in großer Gefahr, als sie mit dem Gegenstand der Suche in Verbindung gebracht werden. Doch anstatt zu warten, bis sie aufgespürt werden, begibt sich die kleine mutige Gruppe in die Offensive – auf der Suche nach dem Schlüsselloch.

Auf der Flucht vor der Polizei und ihrem Chef Frederico, der mit in die Sache verwickelt zu sein scheint, treffen sie bei ihrer Odyssee durch die brasilianische Großstadt auf die zwei amerikanischen Missionare, die trotz des hohen Risikos bereit sind, ihnen zu helfen. Doch nicht jeder, der ihnen für ihr Unterfangen Unterstützung anbietet, meint es auch gut mit ihnen …

Trash basiert lose auf dem gleichnamigen Jugend-Buch (2010) von Andy Mulligan.

Regie: Stephen Daldry // Darsteller: Rooney Mara,
Martin Sheen // BRA/GB 2014// 114 Minuten //
FSK ab 12 J.