Skip to main content

Das Besondere!

Der kulinarische Herzschlag des Bürgerbräu-Geländes pulsiert in der 87BAR. Dort gibt es lecker Essen, zu finden auf den wechselnden Wochenkarten, empfohlen vom Aushang in Form von täglichen Lieblingsgerichten oder zum Recherchieren im Web, unter www.bb-gastronomie.de. Kaffeevariationen, selbstgebaute und selbstgebraute Getränke sowie der eigenwillige und einladende Charme zwischen Kabeltrommel und Schaukelstuhl sind die Trumpfkarten der 87BAR in der Würzburger Gastro-Szene. Empfehlung: ohne mit der Wimper zu zucken einfach mal "KeinBier" bestellen und genau das bekommen, was man anderswo nicht bekommt.

 

 

Im Kleinen!

An die 87BAR schließt das sogenannte "Lädle" an. Was schmeckt, mundet und zu erstehen ist, kann von dort für daheim oder als Geschenk für Freunde, Bekannte und Verwandte in den Einkaufskorb wandern. Mysteriöse und probierenswerte Highlight-Produkte: Der eben erwähnte vollmundig-schmackhafte KeinBier. Und sechs Kurze mit Zahnstocher, die auf den Namen Dosen-Willi hören. Sämtliche Geheimnisse um die beiden werden beim Besuch der 87BAR aufgelöst. 

Am Wochenende!

Am Wochenende ist die 87BAR ein zu Hause für Kult-Veranstaltungen, wie das in Würzburg mittlerweile etablierte Wohnzimmerkonzert: eine Band, kein Eintritt, fühlen wie auf einer WG-Party. Oder der Brunch - dafür vorgemerkt sind immer der erste und dritte Sonntag im Monat. Motto: Durchhalten! Fünf Runden, von Frühstückscerealien, über kräftiges oder verspieltes Mittagessen bis zum süßen Schluss, beginnen immer wieder von vorne. Die 87BAR spielt gegen das Sättigungsgefühl der Gäste. Jedoch: Verlierer gibt es keine. Was über den Monat sonst so los ist, wird hier mitgeteilt: www.bb-gastronomie.de/de/veranstaltungen.

 

 

Im Biergarten!

Radfahrer - mit und ohne Motor - bitte bremsen! Seit Sommer 2017 hat der Biergarten der 87BAR Tür und Tor sperrangelweit offen. Für alle hungrigen und durstigen Gäste - insbesondere jene, die vom nahliegenden Mainradweg kommen -, stehen Bier und Brotzeit, Bürgerbräu-Bartwürste und -Haustrunk auf dem Tisch. Große Schirme halten die Sonnenstrahlen im Schatten, der weitläufige Innenhof des Areals spendet Ruhe, gibt den Blick frei auf Backstein-dominierte und geschichtsträchtige Architektur und im kleinen Teich nebenan schwimmen ein paar Fische umher. Kurz: Ein Paradies zum Runterkommen - auch in der Mittagspause.

 

 

Unterwegs!

Überall in Würzburg entdeckt: Ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug, Typ Borgward B2000 aus dem Jahr 1957, rote Felgen, grauer Lack, dicke Reifen und am Logo "Feierbiest" von allen Seiten gut zu erkennen. Es handelt sich um die mobile Version der 87BAR. An Bord sind Zapfanlage, Grillstation, Bar, Disco - und einfach das Mehr an Style im Vergleich zu einer Bierinsel. Drumherum feiern Menschen. Sie besuchen die 87BAR und ihren Biergarten und erleben das Feierbiest in Aktion. Es hat im Handumdrehen die gesamte Bewirtung unter freiem Himmel im Griff. Dank der Geländetauglichkeit ist das Biest für alle Feste zwischen Gipfelkreuz und Meeresboden zu mieten. Die 87BAR freut sich über Post mit folgendem Inhalt: "Bitte pimpen Sie meine Veranstaltung!"

 

 

Öffnungszeiten

Mo - Mi  8.00 - 18.00 Uhr

Do - Sa  8.00 - 22.00 Uhr

Jeden 1. und 3. Sonntag
im Monat Brunch
10.00 - 15.00 Uhr

Für Feiern, Meetings und Festlichkeiten zu mieten, einfach über die Website der 87 BAR anfragen.